Die Herzambulanz

 

Die kinderkardiologische Ambulanz betreut Kinder aller Altersgruppen zur Diagnose oder zum Ausschluss von angeborenen Herzfehlern oder Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Sie wird als Bestellambulanz nach Zuweisung durch einen Facharzt/Fachärztin geführt.

 

Unsere Herzambulanz liegt im Erdgeschoß der Kinderklinik. Neben den routinemäßigen Kontrollen mit EKG und Echokardiographie (Herzultraschall) wird die komplette Palette der erweiterten ambulanten kardiologischen Diagnostik angeboten: transösophageale Echokardiographie (Herzultraschall von der Speiseröhre), 24-Stunden EKG, Schrittmacherkontrolle, Ergometrie und Spiroergometrie (Fahrradbelastungstest), 24 Stunden-Blutdruckmessung (gemeinsam mit der Nephrologischen Ambulanz der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde). Die ambulante Magnetresonanztomographie des Herzens (cardiac MRT) und die Computertomographie des Herzens (Cardiac CT) werden von der kardiologischen Ambulanz vereinbart und werden an der Klinischen Abteilung für Kinderradiologie, die in unmittelbarer Nähe innerhalb des Kinderzentrums liegt, durchgeführt.

Ambulanzzeiten


Mo-Fr, 08.00-12.00 und nach Vereinbarung


Terminvereinbarung


Mo-Fr, 08.00-09.00 und 12.00-13.00
Telefon: +43 (316) 385 - 12666



 Unser Team 

Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Andreas Gamillscheg

Stellvertreter:
Univ.-Prof. Dr. Martin Köstenberger

MitarbeiterInnen:
OA Dr. Andrea Fandl

OA. Dr. Karin Finding

Univ.-Prof. Dr. Daniela Baumgartner
OA Dr. Sandra Renate Gasser
OA Dr. Ante Burmas

OA Dr. Gernot Grangl
OA Dr. Marlene Grillitsch (Karenz)

OA Dr. Stefan Kurath-Koller
Univ. FÄ Dr. Sabrina Schweintzger

 

Pflegeteam:
DGKP:
Edith

Claudia

Heidi

Desiree

Christine

Elisabeth

Kerstin

Alexander


PflegeassistenInnen:
Ilona

 

© 2020 Verein "Hilfe für das herzkranke Kind" NP