Angeborene Herzfehler

 

Von 1000 Lebendgeborenen leiden 8-10 an einer angeborenen Fehlbildung des Herzens und/oder der großen Gefäße.

Damit sind Herzfehler die häufigsten angeborenen Missbildungen. Unbehandelt sterben ca. 25% im frühen Säuglingsalter

und ca. 60% im 1.Lebensjahr. Lediglich 10-15% erreichen ohne ärztliche Therapie das Erwachsenenalter.

© 2020 Verein "Hilfe für das herzkranke Kind" NP