Neuigkeiten

<< zurück zur Übersicht

Ausflug mit herzkranken Kindern

29.05.2018. Jährlicher Ausflug mit herzkranken Kindern und ihren Eltern 31.05. - 2.06.2018 nach Kärnten

Der diesjähriger Ausflug des Vereis "Hilfe für das herzkranke Kind" führte uns in die Geburtsheimat von Heinrich Harrer nach Knappenberg in Kärnten.
Es erwartete unsere kleinen und größeren Patienten/Innen wieder ein lustiges und interessantes Programm. Der Verein übernahm für das Kind und ein Elternteil sämtliche Kosten für diesen Ausflug. Eltern und Kinder sind für diese mehrtägige Ausflugsreise äußerst dankbar. Sie erhalten hilfreiche Ratschläge, können Erfahrungen austauschen und sich wenn nötig Trost und Mut spenden.
Sie lernen dadurch andere Leidtragende kennen und erleben dass sie mit ihrem Schicksal nicht allein gelassen werden.

Da der Verein für alle Kosten aufkommt, sind wir für finanzielle Unterstützung sehr dankbar!
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die uns dabei unterstützen dass wir diesen Ausflug für unsere Patienten/Innen ermöglichen können.

Dankesbrief einer Familie

Sehr geehrte Damen und Herren!
Nachdem ich nunmehr bereits seit einigen Jahren mit und wegen meiner Tochter Diana an den von Frau Elfriede Haberl organisierten mehrtägigen Frühjahrsausflügen teilgenommen habe, ist es mir ein Anliegen nicht nur mich von ganzem Herzen zu bedanken, ich möchte Ihnen auch mitteilen
wie sehr diese Ausflüge vom Enthusiasmus und Engagement der Organisatorin Frau Haberl leben.
Bei jedem Ausflug, an dem wir teilnahmen, waren die Programme von enormer Perfektion und von großem Interesse für alle Teilnehmer, insbesondere für unsere Kinder, gekennzeichnet.
Was ich aber als das Wichtigste beurteile, war die von Frau Haberl geschaffene Atmosphäre und die zahlreichen Möglichkeiten zum Gedankenaustausch über Erfahrungen und Gefühle der Eltern, alle in ähnlichen Schicksalen.
Für unsere Kinder haben diese Ausflüge neben der wunderbaren Abwechslung und Freude einen wichtigen psychologischen und pädagogischen Faktor, den sie in ihrer üblichen Umgebung nicht leicht erfahren können.
Ich gratuliere dem Verein "Hilfe für das herzkranke Kind" zu dieser großartigen Initiative und danke insbesondere Frau Haberl für die Art und Weise der Durchführung und Organisation dieser Ausflüge.
Wir danken dem Verein für die Übernahme der Kosten, daher hat jeder Betroffene die Möglichkeit daran teilzunehmen.
Mit tiefem Danke und sehr herzlichen Grüßen Elisabeta Mirion.

 

Anhänge

.pdf Aktuelles Programm Ausflug 2018